Festgeldanlage für Beträge bis 2.500 EUR

Update 13.6.2013: Nach der massiven Senkung geht es jetzt wieder nach oben, aber nicht mehr auf den Stand Anfang Mai. Aktualisierte Zinssätze unten. 

Update 29.5.2013: Kaum eine Woche später wurden die Zinsen bei der C&A Bank GmbH angepasst und massiv gesenkt 🙁 Aktuelle Zahlen findet ihr unten. 

Im Januar habe ich einige Anlageformen vorgestellt, die man für Kinder abschließen kann. Darunter auch einen konkreten Sparplan mit Zinsstaffelung, für den ich mich schließlich entschieden hatte.

Knapp 4 Monate später sind die Konditionen beim ausgewählten Anbieter zwischenzeitlich nicht mehr so gut und die Zinsstaffellung bei Neu-Abschlüssen beträgt nun

  • 1. Jahr: 1,20% p.a.; vorher 1,75%
  • 2. Jahr: 1,50% p.a.; vorher 2,25%
  • 3. Jahr: 2,50% p.a.; vorher 3,50%
  • ab 4. Jahr: kein garantierter Mindestzins mehr; vorher 1,25% p.a. plus jährlich neu festgelegter, variabler Zins-Überschussanteil

Da neben den Tages- auch die Festgeldzinsen kontinuierlich sinken und außer bei Neukundenlockangeboten kaum mehr als 1,6% bzw. 2,0% Zinsen möglich sind (Laufzeiten 1-24 Monate), habe ich mich mal wieder auf die Suche nach eine konservativen Anlage ohne Fonds, Aktien oder Anleihen gemacht. Eine weitere Voraussetzung war, dass es sich um einen in Deutschland ansässigen Anbieter mit möglichst geringem Mindestanlagebetrag handeln soll.

Fündig geworden bin ich bei C&A, ja, man mag es kaum glauben 😉 Es handelt sich allerdings nicht um einen Sparplan, sondern man muss eine feste Summe einmalig anlegen und die Zinsen sind abhängig der Laufzeit (maximal 4 Jahre).

Die Mindesteinlage beträgt dafür nur 250 EUR und die Zuführung der jährlich gezahlten Zinsen zum Guthaben ist möglich, so dass sich ein Zinseszinseffekt ergibt 🙂 Ebenfalls existiert eine Variante mit den selben Zinssätzen auch für Kinder und Jugendliche:

  • 1. Jahr: 1,75% p.a. / 0,90% p.a. / 1,50% p.a.
  • 2. Jahre: 1,75% p.a. / 1,45% p.a. / 1,70% p.a.
  • 3. Jahre: 2,05% p.a. / 1,70% p.a. / 1,85% p.a.
  • 4. Jahre: 2,15% p.a. / 1,90% p.a. / 2,00% p.a.

Alle Details zum Sparbrief der C&A Bank GmbH finden sich auf der Webseite des Anbieters: http://money.c-and-a.com/de/de/money/sparen/

Das Angebot ist jetzt nicht das Beste, was es derzeit auf dem Markt gibt, wenn man 4 Jahre lang sein Geld irgendwo parken möchte, allerdings lohnt es sich für diejenigen, die momentan eben nicht mehr als 2500 EUR übrig haben. Denn das ist in der Regel die Untergrenze für die Mehrheit der Festgeldanlagen und wenn man nur die Angebote aus Deutschland betrachtet.

Ansonsten liegt auch bei der Laufzeit von einem Jahr der Zinssatz mit 1,75% über dem durchschnittlichen derzeitigen Tagesgeldniveau.

2 Antworten

  1. Michael 21. Juni 2013 / 14:55

    Du willst EUROs für 4 Jahre fest anlegen?

    Zu diesen Zinsen??

    Was ist denn mit der Inflation??

    Kauf dir für 1000 EUR Thunfischdosen. Da geht ein wenig mehr!

  2. Michael 21. Juni 2013 / 14:56

    Claus & Alexander aus Mettingen.

    Wenn du den Ort kennst , bzw die Familie des C&A Clans.

    Dann machst du einen großen Bogen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.