Quicktip ResellerProfessional: Länderflagge ausblenden

In der Kategorie „Webhosting / Reselling“ wurde bereits die Verwaltungsoberfläche von Resellertarifen des Anbieters domainFACTORY (www.df.eu) vorgestellt und als eines der Themen auch schon die grafische Gestaltung angesprochen.

Mit diesem Beitrag möchte ich euch kurz zeigen, wie man die Länderflagge ausblendet. Diese stört zwar im eingeloggten Zustand überhaupt nicht, denn sie erscheint links neben der Hilfegrafik und passt meiner Meinung nach auch an dieser Stelle, aber beispielsweise im Shopbereich oder allgemein auf Seiten ohne die Hilfegrafik steht das Icon leider etwas auf verlorenem Posten.

Da die Verwaltung mehrerer Sprachen aktuell auch noch nicht im System möglich ist, ist es auch nicht schlimm, das Icon einfach komplett auszublenden. Alternativ kann natürlich auch die Position des Icons über die Schema-Verwaltung des Systems geändert werden.

Sponsored Link:
ResellerStart

Wer das Icon behalten möchte, das zur Verfügung gestellte aber durch ein eigenes ersetzen möchte, beispielsweise weil derjenige ein Reseller aus Österreich ist und die Flagge gerne durch die von Österreich ersetzt hätte, der kann über den Menüpunkt „Iconsets“ dieses jederzeit ersetzen.

Die 5 Schritte zur Deaktivierung der Länderflagge:

  1. Loggt euch in euer RP ein und wechselt bitte zum Menüpunkt „Schemes“.
  2. Sofern noch nicht geschehen, erstellt bitte zunächst eine Kopie des Standard-Schemas und aktiviert dieses mittels der beiden Radiobuttons für euch und/oder die Besucher der Webseite.
  3. Danach öffnet Ihr dieses Schema mit einem Klick auf das entsprechende Icon.
  4. In der Baumstruktur bitte einfach den ersten Eintrag mit der Bezeichnung „Seiten-Kopf“ öffnen, darunter den Bereich für die Sprachauswahl und schießlich „Allgemein“ einfach das Dropdown für „Aktiv“ auf ‚Nein‘ setzen.
  5. Bitte abschließend nicht vergessen, diese Änderung zu speichern 😉

Sollte das Icon weiterhin angezeigt werden, leert bitte noch den Browsercache!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.