Browserbenchmark Januar 2012

Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen und wart schon produktiv 😉
Zeit für einen aktuellen Browserbenchmark, es hat sich im Dezember einiges getan und einige neue Versionen sind erschienen:

Zunächst erschien am 6.12.2011 die neue Stable-Version Opera 11.60, eine Woche später von Googles Chrome (Version 16 am 13.12.2011), und schließlich wenige Tage vor Weihnachten noch der Firefox 9 (am 20.12.2011).

Beim Benchmark von Futuremark gibt es eine neue Version und auch die Links zu alten Versionen und Ergebnissen wurden entfernt. Leider ist es mit der neuen Version des Futuremark Peacekeeper nicht mehr möglich, mehrfach die selbe Browserversion zu testen, ohne jeweils eine neue ID zu erhalten. Das fand ich in der alten Version immer ganz schön.

An der Darstellung in Form einer Liste hat sich hingegen nichts geändert, es gab aber durch Veränderungen an der Kriterien der Auswertung beim aktualisierten Benchmark einen Wechsel an der Spitze, so dass der Chrome 16 diese nun wieder deutlicher vor dem Opera 11.60 anführt. Die letzte Beta des Chrome sieht hingegen etwas schlechter aus und es bleibt abzuwarten, ob sich dies bewahrheitet.

Peacekeeper Benchmark Januar 2012

Peacekeeper 01-2012 - größere Werte sind besser

Beim Firefox kann eigentlich nur die aktuelle Betaversion der Version 10 wirklich Punkten, die derzeit aktuelle Version 9.01 und die Vorgänger liegen weiterhin hinter dem Safari.

Der Internet Explorer 9 reiht sich direkt dazwischen ein. Gerne hätte ich euch auch einen Benchmark der neuen Platform Preview 4 für den Internet Explorer 10 gezeigt, aber leider ist diese nicht mehr für Windows 7 erhältlich. Auch die spätere Beta, der RC und die finale Version werden dann nur noch auf Windows 8 laufen, weshalb der IE 10 bis auf weiteres aus den Testrunden fliegt. Windows 8 soll übrigens, nach den letzten Verlautbarungen, im Oktober diesen Jahres auf den Markt kommen. Hoffentlich gibt es bis dahin noch ein paar Erweiterungen für den IE9.

Bei den Ergebnissen der zweiten Benchmarksoftware: Kraken-Benchmark von Mozilla in der Version 1.1 setzten sich in allen Versionen leichte Verbesserungen fort. Der Opera in der Version 11.60 verbesserte sich zum Vorgänger um einige Punkte und der letzte Rang verbleibt somit weiterhin bei der Versionen 9 des InternetExplorers, gefolgt vom aktuellen Safari 5.1.2 unter Windows.

Chrome 16 liegt wieder vor dem Firefox 9, was sich in der letzen Runde mit den jeweiligen Vorgängerversionen andersrum gezeigt hatte und auch die aktuelle Beta-Version des Firefox 10 aus dieser Woche liegt nur knapp unterhalb der Beta von Chrome 17. Bei beiden Browsern dürfte es die nächsten Wochen spannend bleiben; es setzte sich das in der vergangenen Benchmarkrunde schon gezeigte Kopf-an-Kopf-Rennen definitiv fort.

Kraken Benchmark Januar 2012

Kraken 1.1 Jan. 2012 - kleinere Werte sind besser

Die jeweils aktuellen Stable-Version werden in grüner Farbe dargestellt, Beta- und Vorabversionen wurden weniger stark eingefärbt.

Den vergangenen Benchmark findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.